» » Trauer um Birgit Weller
Trauer um Birgit Weller

Trauer um Birgit Weller

Am 18. April 2021 verstarb für uns völlig überraschend unsere frühere Kollegin Birgit Weller. Viel zu früh, doch nach tapferen Kampf verstarb Birgit Weller in Ihrer geliebten Heimatstadt Berlin.

Birgit Weller war seit 1994 Professorin für Industrial Design Entwurf an unserer Hochschule und lehrte bereits am Standort in der Herrenhäuser Straße. Den Umzug an die Expo Plaza gestaltete Sie maßgeblich mit und war Studierenden wie auch Kolleginnen und Kollegen als überaus engagierte Professorin mit einer Leidenschaft für ein ganzheitliches Designverständnis. Sie war Vorbild, Mitstreiterin und Person mit Entschlossenheit.

Sie gestaltete die Entwicklung des Produktdesignstudiums mit und war konzeptionell verantwortlich für eine fundiertere Grundlagenausbildung. Mit Gunnar Spellmeyer organisierte die gebürtige Berlinerin die 2nd ISCID Design Education Conference in 2003 und baute mit Spellmeyer die Kooperation mit dem National Institute of Design in Ahmedabad auf. 2012 wechselte Birgit Weller an die HTW Berlin um den Studiengang Industrie Design zu entwickeln.

In ihrem Verständnis galt Design der Innovation mit gesellschaftlicher Verantwortung; Nachhaltigkeit und die Bedürfnisse der Menschen waren ihr stets ein wichtiges Anliegen bei der Arbeit als Designerin, als Lehrerin und Forscherin. Die Designwelt verliert eine empathische Hochschullehrerin, Familie und Freunde eine aufrichtige und stets zuversichtliche Person. Wir trauern um eine frühere Kollegin, Designerin und Forscherin mit der Lust an Farbe, Stofflichkeit und Literatur – ach, man könnte diese Liste endlos verlängern.